Ankündigungen

  

22.05.2018

Aktuelles zum Fachanwalt für Sportrecht 

Unter www.lto.de finden Sie aktuelle Informationen zum Fachanwalt für Sportrecht. 

 

  

07.12.2017

An die Mitglieder              

der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltvereinn

  

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

zunächst gilt mein Dank denjenigen von Ihnen, die auf der Mitgliederversammlung in Leipzig dem geschäftsführenden Ausschuss das Vertrauen geschenkt und uns für weitere zwei Jahre wiedergewählt haben! Die Tagung in Leipzig war mit über 50 Teilnehmern gut besucht, was neben dem Fachprogramm wohl auch dem interessanten Beiprogramm im Leistungszentrum von RB Leipzig und im Porsche-Werk zu verdanken war.

 

Wie Sie wissen, arbeiten wir seit einiger Zeit an der Vorbereitung des Antrags an die Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer, den Fachanwalt Sportrecht einzuführen. Das Konzept hierfür haben wir bereits eingereicht. Eine Zusammenfassung des Konzepts mit einem Plädoyer für den Fachanwalt Sportrecht ist soeben in Heft 6 der SpuRt erschienen. Der Präsident des DAV hat uns Rückendeckung zugesagt. Freilich gilt es auch die BRAK zu überzeugen. Wenn der eine oder andere von Ihnen hierzu einen Mosaikstein liefern kann, umso besser! Eine Gelegenheit bestünde beispielsweise darin, bei der aktuellen Umfrage über die Rechtsanwaltskammern, sog. STAR 2018, darauf einzugehen. Es handelt sich um eine repräsentative Erhebung des IFB in Nürnberg im Auftrag der Bundesrechtsanwaltskammer. In diesem Fragebogen wird man auch über seine aktuellen Fachanwaltschaften befragt und kann „Bedarf an weiteren Fachanwaltschaften“ äußern.

 

Und besuchen Sie bei Gelegenheit auch mal unsere neu gestaltete Website www.sportrecht-dav.de, die wir in den nächsten Wochen mit noch mehr Informationen versorgen wollen, gerne auch mit Beiträgen von Ihnen, unseren Mitgliedern!

 

Mit sportlichen Grüßen und besten Wünschen zum Jahresendspurt

 Dr. Thomas Summerer

Vorsitzender des geschäftsführenden Ausschusses

der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht

 

  

11. August 2017

An die Mitglieder

der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltverein

Jahrestagung am 24./25. November 2017 in Leipzig

 

Sehr geehrte Damen und Herren Kollegen,

nach dem frühen „Save the date“ steht nun das Tagungsprogramm auch inhaltlich. Wir hoffen sehr, dass wir wieder eine gute Mischung ansprechender Themen gefunden haben, die Sie nicht zögern lassen, sich alsbald anzumelden.

Neben dem fachlichen Austausch ist auch das Beiprogramm dieses Mal besonders attraktiv: Wir besichtigen das Leistungszentrum des deutschen Vize-Meisters RB Leipzig und erhalten eine Führung durch das Porsche-Werk. Tags darauf haben wir 20 Karten für das Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig gegen Werder Bremen reserviert („first come first served“). Ferner steht auch die Mitgliederversammlung mit Neuwahl des geschäftsführenden Ausschusses an, wo wir Sie u.a. mit den neuesten Informationen über den Fachanwalt Sportrecht versorgen werden.

Schließlich darf ich auf den modernen Relaunch unserer Homepage verweisen. Die vertraulich zu handhabenden Login-Daten für den internen Bereich der Homepage www.dav-sportrecht.de lauten:

  • Benutzername: AG_Sportrecht
  • Passwort: Sport2017

Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Leipzig und verbleibe mit den besten kollegialen Grüßen

Dr. Thomas Summerer

Vorsitzender des geschäftsführenden Ausschusses

 

Das Programm zur Tagung finden Sie hier.

  

1. August 2017

An die Mitglieder

der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltverein

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Geschäftsführende Ausschuss der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im DAV möchte Sie noch einmal auf unsere Jahrestagung hinweisen. Sie wird – wie bereits angekündigt – am

24./25. November 2017 in Leipzig

stattfinden. Bitte reservieren Sie sich dieses Datum! Wir werden u. a. den Sitz des deutschen Vizemeisters RB Leipzig besichtigen, der an diesem Wochenende ein Heimspiel austragen wird. Außerdem wird es Neuwahlen zum Geschäftsführenden Ausschuss und konkrete Informationen zum geplanten Fachanwalt Sportrecht geben. Schließlich darf ich den Relaunch unserer Internetpräsenz Ihrer Aufmerksamkeit empfehlen: www.sportrecht-dav.de. Dort werden wir das genaue Programm nach den Sommerferien veröffentlichen.

Außerdem entsprechen wir dem Wunsch der ISLA, Sie auf deren Jahrestagung hinzuweisen. Die ISLA International Sports Law Conference 2017 wird am

6./7. Oktober 2017 in Berlin

stattfinden. Das Programm und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie in den beigefügten Flyern oder auf der Webseite der ISLA.

 

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Dr. Thomas Summerer

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht

 

 

x
  • News
  • Tagungen

ARGE Sportrecht Herbsttagung 2017 in Leipzig

"Aufgaben und Probleme der Sportrechtspraxis"

Tagung der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht am 24./25.November 2017

 

Auch im Jahr 2017 begrüßte die ARGE Sportrecht ihre Mitglieder und Interessierte zur Jahrestagung. Am 24. und 25. November 2017 waren wir in Leipzig zu Gast. Diesmal war das Interesse an der Tagung besonders groß, wie an der erfreulich hohen Teilnehmerzahl zu erkennen war.

Der Vorsitzende des geschäftsführenden Ausschusses der ARGE Sportrecht, Rechtsanwalt Dr. Thomas Summerer (München), hieß die Teilnehmer am Freitag, den 24.11.2017 um 13 Uhr willkommen und führte in das Tagungsthema „Aufgaben und Probleme der Sportrechtspraxis“ ein.  

Lesen

  • News
  • Tagungen

ARGE Sportrecht auf dem DAT in Essen

"Digitalisierung und Legal Tech im Sportrecht"

Die Arbeitsgemeinschaft Sportrecht auf dem 68. Deutschen Anwaltstag in Essen am 26.05.2017

 

Wie bereits im vorangegangen Jahr war die Arbeitsgemeinschaft Sportrecht auch in diesem Jahr auf dem Deutschen Anwaltstag vertreten.

Am Freitag, den 26.05.2017, begrüßte die ARGE Sportrecht in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr Mitglieder und Interessierte. 

Der Vorsitzende des geschäftsführenden Ausschusses der ARGE Sportrecht, Rechtsanwalt Dr. Thomas Summerer hieß  die Zuhörer willkommen und führte in das innovative Thema „Digitalisierung und Legal Tech im Sportrecht“ ein., Anschließend folgten die Zuhörer dem interessanten Vortrag von Rechtsanwalt Roman Brtka, LL.M., der sich umfangreich und ausführlich mit dem Thema „E-Sports, digitaler Sport und Recht - aktuelle und zukünftige Fragestellung“ beschäftigte. Unter anderem ging Rechtsanwalt Brtka de Frage nach, was E-Sport  ist, insbesondere, ob E-Sport  Sport ist oder nicht. Weiterhin beschäftigte sich der Vortrag mit möglichen urheberrechtlichen Berührungspunkten des E-Sports.

Lesen

  • News
  • Rechtsprechung

18.05.2017: Die Stadt Bremen unterliegt der DFL

Bezüglich der Polizeikosten für Hochrisiko-Fußballspiele hatte die Stadt Bremen die Deutsche Fußball Liga (DFL) verklagt. Das Verwaltungsgericht hat nun entschieden, dass sich die DFL hieran aber nicht beteiligen muss (VerwG Bremen, Urteil vom 17.05.2017).

Lesen

  • News
  • Presse

16.05.2017: Champions League bald nur noch im Pay TV?

Verschiedenen Medienberichten zur Folge soll die Champions League ab der Saison 2018/2019 nur noch im Pay TV empfangbar sein.

Lesen

  • News
  • Tagungen

DAT 2017

Auch in diesem Jahr ist die ARGE Sportrecht wieder auf dem Deutschen Anwaltstag in Essen vertreten. Wir freuen uns, unter anderem Herrn Rechtsanwalt Gernot Tripcke, Geschäftsführer DEUTSCHE EISHOCKEY LIGA GMBH & CO. KG, Herrn Helmut Sauro Senior Consultant, Kroll Ontrack GmbH, Herrn Rechtsanwalt Roman Brtka, Bird & Bird sowie Herrn Rechtsanwalt Dr. Joseph Fesenmair, Bird & Bird als Referenten zum Thema „Digitalisierung und Legal Tech im Sportrecht“ in Essen am 25.05.2017 begrüßen zu dürfen.

Lesen